Montag, 11. Februar 2008

Neues Behandlungsspektrum: Zahnmedizin

Am 2. Mai 2008 öffnet an der Freiburger Erich-Lexer-Klinik ein neues Ärztezentrum seine Türen. Neben anderen Medizinern und Experten aus dem Beauty-Bereich behandelt dort auch der Zahnmediziner Dr. Marko Knauf seine Patienten in unmittelbarer Nähe der Privatklinik. Seit 2002 ist Dr. Knauf in der Abteilung für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität tätig. Hier wird er sich neben seiner Praxistätigkeit auch weiterhin im Bereich klinische Forschung engagieren.
In seiner zahnmedizinischen Praxis deckt der Freiburger Experte in Zusammenarbeit mit Spezialisten aus allen dentalen Disziplinen das komplette Spektrum der zahnmedizinischen Behandlung ab; ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in dem kontinuierlichen interdisziplinären Austausch der Fachärzte, um dem Patienten ein Optimum an medizinischer Versorgung zu gewähren. Dr. Knauf, der seit 2005 „Spezialist für Prothetik und Werkstoffkunde“ der DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) ist, erläutert: „In unserer Praxis möchten wir hochwertige Zahnmedizin in einer besonderen Umgebung anbieten. Dabei spielt die Kooperation mit anderen medizinischen Fachbereichen der Erich-Lexer-Klinik eine große Rolle. Das erklärte Ziel jeder Behandlung ist es, die Bedürfnisse der Patienten mit natürlicher Ästhetik und Funktion zu verbinden.“ 

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: