Donnerstag, 11. August 2011

Nestor Torio-Padron zum Privatdozenten ernannt

Die Hohe Medizinische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität hat am 21.07.2011 Herr Dr. Nestor Torio-Padron für seine allgemeinen wissenschaftlichen Leistungen und im Besonderen die Forschungen zum Tissue Engineering von Fettgewebe zum Privatdozenten ernannt.

Als international anerkannter Experte im Bereich der Fettgewebsforschung und -chirurgie, sowie auf dem Gebiet der Erkrankungen des Lymphgefäßsystems befasst sich Nestor Torio-Padron seit ca. 10 Jahren mit der Erforschung des Tissue Engineerings von körpereigenem Fettgewebe zur Wiederherstellung von Weichteilverlusten/Volumendefiziten in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Im Rahmen seiner klinischen Tätigkeit beschäftigt sich Herr Torio-Padron schwerpunktmäßig mit Wiederherstellungsoperationen der Brust bei angeborenen sowie erworbenen Brustfehlbildungen, körperformenden Eingriffen nach starker Gewichtsabnahme sowie mikrochirurgischen Operationen zur Therapie des Lymphödems. Herr Torio-Padron wird im Rahmen verschiedener Projekte in der experimentellen und klinischen Forschung des Fettgewebes künftig tätig bleiben.

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: