Montag, 22. April 2013

Moderne Techniken der Ohrkorrektur

Abstehende Ohren?

Jeder 5. Mensch kommt mit übermäßig abstehenden Ohren auf die Welt. Dies kommt bei Männern und Frauen gleichermaßen vor. Menschen mit abstehenden Ohren haben keinerlei Beeinträchtigung hinsichtlich der Funktion des Ohres, jedoch belegen Studien, dass es bei Menschen mit „Segelohren“ aufgrund der Hänseleien im sozialen Umfeld zu Einschränkungen des Selbstwertgefühls und der Persönlichkeitsentwicklung kommen kann.

Dr. med. Vincenzo Penna gibt im Rahmen der Informationsveranstaltung, die am am 24. April 2013 um 19:00 Uhr in der Erich-Lexer-Klinik stattfindet, einen detaillierten Überblick über die Ursachen des abstehenden Ohres und deren plastisch-chirurgische Korrektur.  Interessierte Besucher können im Anschluss an die Veranstaltung Fragen stellen, und an einem Rundgang durch die Klinik teilnehmen.

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: