Freitag, 12. März 2010

Lisa Riedel - Vernissage in der Erich-Lexer-Klinik

Aquarell von Lisa Riedel

Am 19. März um 19 Uhr findet in der Erich- Lexer- Klinik eine Vernissage mit dem Titel “Regionale Impressionen in Aquarell”  der in Freiburg lebenden Künstlerin Lisa Riedel statt. „Nur in der Aquarelltechnik ist es möglich, mit  farblich-zarten Übergängen die Stimmungen des Schwarzwaldes aufs Papier zu zaubern“, schwärmt Lisa Riedel. Gemeinsam mit der Erich-Lexer-Klinik präsentiert die Künstlerin am 19. März eine Auswahl ihrer Werke in Freiburg. Die in Quedlinburg im Harz geborene Künstlerin wurde von verschiedenen zeitgenössischen Künstlern in Frankfurt am Main ausgebildet und absolvierte ein Kunststudium an der “Famous-Artist-School” in Amsterdam. Seit 1992 führten Studienaufenthalte die Künstlerin immer wieder ins Ausland. Ihre zahlreichen Ausstellungen zeigen ihre vorwiegend naturrealistischen Landschafts- und Blumenaquarelle.

Als freie Malerin unterrichtet Lisa Riedel Schüler im eigenen Atelier.

Was? “Vernissage Regionale Impressionen in Aquarell”
Wann? Freitag, 19. März 2010, 19 Uhr Wo? Erich-Lexer Klinik, Breisacherstraße 84, 79110 Freiburg

Eintritt frei

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: