Dienstag, 8. Januar 2008

Erich-Lexer-Klinik erweitert das Leistungsspektrum

Ab sofort kümmern sich auch Dr. med. Gunther Felmerer und
Dr. med. Horst Zajonc an der Erich-Lexer-Klinik um die medizinischen Wünsche der Patienten. Dr. Zajonc, Chirurg mit Zusatzbezeichnung Handchirurgie, therapiert in der Freiburger Klinik vor allem den Hallux Valgus, eine schmerzhafte Fehlstellung der Füße, über die wir im letzten Newsletter berichteten. Dr. Felmerer ist Facharzt für Plastische Chirurgie und behandelt in Zukunft an der Erich-Lexer-Klinik hauptsächlich Lymphödeme (mikrochirurgische Lymphgefäßtransplantationen) und führt außerdem Fettabsaugungen bei Lipödemen, Bodyliftings sowie Straffungs- und Stripping-OPs durch.
Stephanie Rich, Geschäftsführerin der Erich-Lexer-Klinik: „Wir freuen uns, mit diesen erfahrenen und renommierten Medizinern unseren Leistungskatalog um Behandlungen ergänzen zu können, die viele Menschen betreffen.“

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: