Freitag, 20. März 2009

“Dialog der Farben” Ausstellung in der Erich-Lexer-Klinik

Freiburg, 20. März: Am 27. März um 19:00 Uhr findet in der Erich-Lexer-Klinik eine Vernissage mit dem Titel „Dialog der Farben“ der in Freiburg lebenden Künstlerin Sibel Schantz statt. 

Sibel Schantzs Bilder sind freie Farbkompositionen, die ihren Ausdruck in der Licht- und Raumgestaltung finden. „Durch das Zusammenspiel der Farben und die räumliche Gestaltung unter Verwendung verschiedener Materialien wie Sand, Gips und Papier wird das ureigene Ausdrucksmoment der Farbe unterschiedlich beleuchtet und in den Mittelpunkt gestellt“, so Sibel Schantz über ihre Bilder. Zusammen mit der Erich-Lexer-Klinik präsentiert Sibel Schantz am 27. März eine Auswahl ihrer Werke in Freiburg.

Die in Istanbul geborene Künstlerin absolvierte zunächst ein Musikstudium im Hauptfach Klavier an den Musikhochschulen Köln und Freiburg. Neben ihrer Konzerttätigkeit widmete sich Sibel Schantz schon frühzeitig den bildenden Künsten mit den Schwerpunkten Malerei und Bühnenplastik am Stadttheater Freiburg. Danach schloss Sibel Schantz ein Aufbaustudium in Kunsttherapie ab und ist seit 2001 als freie Malerin tätig.

Zum siebten Mal schafft die Erich-Lexer-Klinik den Rahmen für eine Kunstausstellung. Die Bilder sind für sechs Monate bis Ende September in den Räumen der Erich-Lexer-Klink in der Breisacherstraße zu sehen.

Was?
Vernissage zur Ausstellung „Dialog der Farben“ der Künstlerin Sibel Schantz

Wann?
27. März 2009, 19.00 Uhr

Wo? 
Erich-Lexer-Klinik, Breisacherstraße 84 b, 79110 Freiburg 

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: