Samstag, 5. April 2008

Beitrag mit Dr. Bannasch auf TV Südbaden

Am 4. März 2008 berichtete TV Südbaden in der Sendung „Vital“ aus dem Freiburger Universitätsklinikum. Thema des Beitrags: Hilfe bei Gesichtslähmung.

Dr. med. Arash Momeni von der Abteilung Plastische Chirurgie und Dr. med. Holger Bannasch, der auch an der Erich-Lexer-Klinik tätig ist, behandelten einen Patienten, der nach einem Zeckenbiss an halbseitiger Gesichtslähmung litt und sein linkes Auge nicht mehr schließen konnte. Mit einer Operationsmethode, welche von dem ehemaligen Freiburger Chirurgen Erich Lexer entwickelt wurde, behoben die Mediziner das Problem, sodass der Patient jetzt sein Auge wieder schließen kann.

Dr. Bannasch: „Mit diesem Verfahren können wir vielen Patienten dauerhaft helfen.“

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: