Montag, 9. Juli 2012

Behandlung des Morbus Dupuytren mit der Kollagenase Spritze (Xiapex®) in der Lexerklinik weiterhin möglich

Morbus Dupuytren

Seit dem 16. Mai 2012 ist das seit einem Jahr verfügbare Medikament Xiapex® in Deutschland nicht mehr verfügbar. Aufgrund von rein wirtschaftlichen Unstimmigkeiten zwischen dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen und des herstellenden Unternehmens Pfizer Pharma GmbH hat sich das Unternehmen Pfizer entschlossen, das Medikament nur in Deutschland nicht mehr zu verkaufen. Wichtig ist jedoch, dass diese Entscheidung aufgrund von nicht vereinbaren Meinungen über den Preis des Medikamentes getroffen wurde und nicht wegen medizinischer Probleme bei der Anwendung (siehe Newsmeldung von Pfizer).

An der medizinischen Zulassung hat sich hingegen jedoch nichts geändert. Das Medikament ist weiterhin in Deutschland zugelassen und anwendbar und kann in der Lexerklinik über die internationale Apotheke bezogen werden. Die Bezahlung sollte vor der Behandlung mit der Krankenversicherung abgeklärt werden.

Aufgrund der guten Erfahrungen, die seit der Einführung dieser Behandlung gemacht wurden, bieten wir diese Behandlung weiterhin in der Lexerklinik an.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch näher über die Möglichkeiten dieser Behandlung.

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: