Montag, 30. September 2019

Artikel über Kinnkorrektur veröffentlicht

Artikel über Kinnkorrektur - Bild

Für Frauen und Männer, die ihr Profil als disharmonisch und nicht stimmig empfinden oder unter den damit verbundenen Zuschreibungen leiden, kann eine Kinnkorrektur der richtige Weg sein. Die seit vielen Jahren an der Erich-Lexer Klinik und in der Klinik für Plastische und Handchirurgie durchgeführte autologe Kinnplastik (Kinnkorrektur mit eigenem Gewebe ohne Implantate) ist als eine zuverlässige und Komplikationsarme Methode etabliert.

Dr. Filip Simunovic und Prof. Dr. G. Björn Stark haben im aktuellen Heft der „Plastischen Chirurgie,“ der offiziellen Mitgliederzeitschrift der Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie sowie der Vereinigung der deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen, ein Fortbildungsartikel zu diesem Thema veröffentlicht.

Rückrufservice

Bitte um Rückruf: