Sprachauswahl

+49 (0)761-8964170
Mo - Fr 8:00 - 17:00 h

Plastische Chirurgie bei Problemwunden

Montag, 3. November 2014

Die Plastische Chirurgie wird als problemlösende Disziplin oft von anderen Fachgebieten  angefordert. Dr. Ziad Kalash von der Klinik für Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum berichtet auf dem 7. Freiburger Symposium der interdisziplinären Gefäßmedizin am 15.11.2014 über die Möglichkeiten der plastischen Chirurgie für die Defektdeckung von Ulcera.

Am häufigsten handelt es sich hier um chronisch "offene Beine" bei Arteriosklerose, Diabetes der  Venenerkrankungen. Im Rahmen des Vortrags werden die Indikationsstellung zur chirurgischen Intervention aus plastisch-chirurgischer Sicht kritisch diskutiert und grundlegende Operationstechniken vorgestellt.

WeiterführendeInformationen finden Sie in folgendem PDF: