Sprachauswahl

+49 (0)761-8964170
Mo - Fr 8:00 - 17:00 h

Die Freiburger Uniklinik verbessert ihr Angebot an hochwertiger Plastischer Chirurgie

Mittwoch, 1. Februar 2006

Ästhetische Eingriffe werden oft von Kollegen angeboten, die keine Facharztausbildung in Plastischer Chirurgie haben. Die Abteilung Plastische und Handchirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg bietet bereits seit Jahren das volle Spektrum an – von der Korrektur der Ober- und Unterlider über Nasen- und Ohrkorrekturen und Brustoperationen bis zur Fettabsaugung, zum Facelifting und zur Bauch und Oberschenkelstraffung. Ab 1.2.2006 Jahr steht für Patienten der Universitätsklinik ein noch besserer Service zur Verfügung. Prof. G. Björn Stark, der Ärztliche Direktor der Abteilung Plastische und Handchirurgie, hat mit seinen Kollegen PD Dr. med. Jörg Borges und Dr. med. Holger Bannasch in Zusammenarbeit mit Roland Burtsche, unter anderem Hausherr des Colombi Hotels, im Attikageschoss des Hotel Stadt Freiburg eine neue Privatklinik eröffnet. Die Erich-Lexer-Klinik, benannt nach einem gebürtigen Freiburger Chirurgie-Pionier, ist eine der modernsten Kliniken für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Deutschland…

Mehr hierzu unter: PDF Artikel am Puls